Grundreinigung

Die Grundreinigung wird auch Intensivreinigung oder Sonderreinigung genannt.Sie hat das Ziel, hartnäckige, haftende Verschmutzung sowie abgenutzte Pflegefilme zu entfernen und somit das Aussehen der Oberfläche zu verbessern. Bezüglich der Durchführung der Grundreinigung sind zwei unterschiedliche Tendenzen zu unterscheiden. Zum einen wird die Grundreinigung in größeren Zeitabständen vorgesehen, z. B. halbjährlich oder jährlich in der Form eines „Frühjahrsputz”. Zum anderen wird seitens des Gebäudereinigerhandwerks versucht, die Unterhaltsreinigung so aufzuführen, dass eine Grundreinigung nicht mehr Notwendig ist. Das ist eine strategische Entscheidung für den Reinigungsbereich, ob auf Grundreinigung zukünftig verzichtet werden soll oder ob sie weiterhin durchgeführt werden soll. Bei Verzicht auf die Grundreinigung werden erhöhte Anforderungen an die Unterhaltsreinigung, insbesondere an die Formulierung von selten durchzuführenden Reinigungsarbeiten, gestellt.